AIKIDO

NEU ab 12 Januar 2019 geht es los!

Der Sieglarer TV bietet im Rahmen der Japanischen Kampfsportarten die auch in der Selbstverteidigung anwendbare traditionelle Sportart Aikido an.

Wir beginnen am 12. Januar in unserem Vereinsheim in Sieglar, Kerscheinsteiner Str. 21 (Zufahrt von der Evrystrasse zum HBG / Gesamtschule Sieglar) unseren ersten Anfängerkurs für traditionelles Aikido. Akido ist eine japanische Selbstverteidigungskampfkunst. Die von den alten Samurai angewandte Kampfkunst schult Koordination und Beweglichkeit gleichermaßen. Darüber hinaus wird durch regelmäßiges Training eine höhere körperliche Fitness und ein besseres Körperbewusstsein erlangt.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit zum Kennenlernen im Rahmen eines Kurses mit fünf Unterrichtseinheiten an folgenden Tagen:
Samstags im Vereinsheim, ab dem 12. Januar 2019 von 9:00 bis 11:00 Uhr oder Donnerstags in der Turnhalle des Heinrich-Böll-Gymasiums, ab dem 17. Januar 2019 von 18:45 bis 20:45 Uhr.
Die Kursgebühr zum Kennenlernen beträgt 3 € pro Einheit, also insgesamt 15 €.

Teilnehmer: Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren
Trainingskleidung: lockerer Sportkleidung, barfuß
Trainer und Danträger (Aikido): Andreas Pieck, und Frank Vogelsberg

Nach Beendigung des Anfängerlehrgangs haben die Teilnehmer die Möglichkeit ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten im Aikido im Rahmen einer Mitgliedschaft im Sieglarer TV weiter auszubauen und zu festigen.
Nehmen Sie Kontakt über unsere Homepage auf und schicken Sie uns eine Email zur Anmeldung für diesen Kurs an verein@sieglarertv.de

Innerhalb unserer Geschäftszeiten erreichen Sie uns in unserer Geschäftsstelle telefonisch unter 02241-401610. Ansprechpartner: Joachim Hürten oder Harry Harter.